Freitag, 09 Dezember 2022
  • Herzlich Willkommen

    auf der Internetpräsenz des Acher-Renchtal-Musikverbandes e.V.

  • Herzlich Willkommen

    auf der Internetpräsenz des Acher-Renchtal-Musikverbandes e.V.

  • Herzlich Willkommen

    auf der Internetpräsenz des Acher-Renchtal-Musikverbandes e.V.

  • Herzlich Willkommen

    auf der Internetpräsenz des Acher-Renchtal-Musikverbandes e.V.

A+ R A-

Jungmusiker in Sasbach ausgezeichnet

Zahlreiche Talente haben in Sasbach ihre Leistungsabzeichen in Empfang genommen. Verbandspräsident Klaus-Peter Mungenast wohnte der Verleihung in der Grindehalle bei.

Die Nachfrage war mal wieder riesig: weder Corona noch die damit verbundenen Nachteile wie Einschränkungen des Lehr- und Probebetriebes konnten 132 junge Musikerinnen und Musiker nicht davon abhalten, das Jungmusikerleistungsabzeichen (JMLA) 2021 zu erlangen. Verbandspräsident Klaus-Peter Mungenast wertete diese Tatsache als „tolles Zeichen dafür, dass das Musizieren für junge Menschen auch in diesen Zeiten ganz wichtig ist“. Die Jugend wolle spielen, so der Präsident, und alle würden hoffen, dass nach zwei Jahren Einschränkung so langsam wieder normale Verhältnisse einkehren würden.

Bei der Preisverleihung am Samstagnachmittag in der Grindehalle Obersasbach fühlte man in der Tat wieder ein Stück Normalität zurückkehren. Die Halle war mehr als gut besetzt, zahlreiche Vereinsvertreter, Bürgermeister und Ortvorsteher gaben sich die Ehre. Die Menschen erfreuten sich des Zusammenseins und der tollen anspruchsvollen  Musik, die zwischen den Ehrungen immer wieder wie kleine Leckerbissen serviert wurde.

Angefangen bei den UHU´s der Stadtkapelle Achern, die mit heiterer beschwingter Musik der Veranstaltung den musikalischen Rahmen gaben. Und dann, immer nach einem Ehrungsblock, setzten die Goldabsolventen mit ihren musikalischen Schmankerl besondere Akzente. Zunächst Lia Sester und Noemi Stüber mit „Non Piu Andrai“ aus der Oper „Figuren Hochzeit“ – wunderschönes Zusammenspiel zweier Querflöten – absolute Aufmerksamkeit und Stille in der vollbesetzte Halle! Ebenso  verdienten sich später Jasmin Neuberger (Trompete), Stefanie Schemel (Horn) und Lucas Frank (Euphonium) mit dem bekannten Titel „Mein kleiner grüner Kaktus“ den Applaus des Publikums. Beide Stücke hatte Verbandsdirigent Rudolf Heidler arrangiert.

„Mir geht das Herz auf, wenn ich hier in die Runde schaue“, zeigte sich auch Landtagsabgeordneter Bernd Mettenleiter erfreut über das große Interesse der Jugend am JMLA.

Doch auch immer mehr Erwachsene stellen sich der musikalischen Herausforderung des Erwachsenen-Leistungsabzeichens (ELA). So wurden dieses Jahr insgesamt 13 Erwachsene ausgezeichnet Dabei wurden 4 bronzene und 9 silberne Leistungsabzeichen vergeben. Verbandspräsident Mungenast freute sich über das Interesse der Menschen, die den Wert dieses Leistungstests erkannt und sich den Prüfungen unterzogen hätten.

Ursprünglich hätte die Veranstaltung im Serenadenhof der Illenau stattfinden sollen. Nach den Wetterkapriolen der letzten Tage war man froh, dass man kurzfristig in die Grindehalle umziehen konnte, wofür sich Klaus-Peter Mungenast bei der Gemeinde Sasbach und bei Ortsvorsteher Rudi Retsch ausdrücklich bedankte.

Ein weiterer goldener Höhepunkt war gegen Ende der Veranstaltung der Auftritt von Manuel Bäuerle, der auf dem Marimbaphon  mit „Ballad For Vibes“ zum Träumen verführte! Eine klasse Leistung aller Goldabsolventen und Ansporn für die zahlreich anwesenden Bronze- und Silberabsolventen, es ihnen gleich zu tun!

Die Absolventen

Die Absolventen in Gold: Musikverein (MV) Neusatz: Manuel Bäuerle; MV Großweier: Lucas Frank, Noemi Stüber; Stadtkapelle (SK)Oberkirch: Jasmin Neuberger; MV Ulm: Stefanie Schemel; MV Nußbach: Lia Sester.

Die Absolventen in Silber: MV Appenweier: Hennes Bruder, Jule Funken, Marcel Henger, Tom Löffler, Sina Schäfer, Timo Schöner; MV Fautenbach: Ann-Kathrin Roth; MV Haslach: Anne Treier, Lia Treier; MV Kappelrodeck: Tim Luca Schmiederer; MV Lauf: Helena Honselmann, Hanna Lienhard, Oliver Luger, Milena Weiser; MV Mösbach: Philipp Klumpp; Musikschule Achern-Oberkirch: Katharina Laufkötter, Jana-Tabea Lorenz; MV Nesselried: Isabella Lott; MV Nußbach: Amy Probst, Amelie Stolz; SK Oberkirch: Sarah Maria Tra-yer; MV Obersasbach: Sarah Bruder; MV Sasbachried: Mila Burkart; MV Sasbachwalden: Anne Fallert; Marlene Maier, Nele Rösch; MV Stadelhofen: Leandra Ell; MV Ulm: Florian Meier, Simon Meier; MV Zusenhofen: Nils Ruf.

Die Absolventen in Bronze: MV Bad Peterstal: Diana Haag, Annalena Kessler, Josefin Müller, Lene Panter, Merle Schönbrunn, Amelie Zimmermann; MV Butschbach-Hesselbach: Noemi Huber, Aurélie Martin, Lena Sester, Ramon Sester, Jana Sester, Julian Sester; MV Erlach: Paula Biehlman, Lena Biehlman, Lea Guzik, Leon Guzik, Sofia Hunte, Raul Kleinmann, Kai Langeneckert, Max Schemel, Carolin Schneider; MV Fautenbach: Silas Ronecker; MV Gamshurst: Melina Gartner; MV Haslach: Theresa Bienek; Eliana Huber; MV Kappelrodeck: Leni Kohler, Lorenz Maier, Simon Stech; MV Lauf: Annika Weeks, Elina Wölfle; MV Mösbach: Melina Birk; Musikschule Achern-Oberkirch: Julian Reh, Timo Reh; MV Nesselried: Fabio Daum, Romina Lott, Carla Maier, Lina Otteni; MV Neusatz: Leoni Enderlin, Maren Haas, Lara Schilli; MV Nußbach: Emma Benz, Fine Kasper, Karlene Kiefer, Neele Mayer, Alexander Schindler, Benedikt Stolz; SK Oberkirch: Elisa Huschle, Laurin Messmer, Max Streif; MV Obersasbach: Tom Blum, Damian Burkhart, Leon Maximilian Glaser, Henry Guggenbühler, Benjamin Höß, Ronja Amani Najm, Robin Zink; MV Ödsbach: Samson Guzik, Milena Schnurr, Malena Spitzmüller; SK Oppenau: Iliana Arndt, Jule Braun, Laura Braun, Matea Wiegert; MV Ottenhöfen: Lara Schmälzle, Joana Springmann; SK Renchen: Fabrizio D’Aquila, Greta Herr, Maria Kohl, Vivien Langolf, Manuela Maier, Lea Schrempp, Richard Wie-gel; MV Sasbachried: Tilo Burkart, Victoria Müller; MV Sasbachwalden: Sebastian König, Hanna Pfitzenmaier, Marcel Zeitvogel; MV Seebach: Maria Bruder, Sarah Kranjncic, Milena Maier, Laura Schneider; MV Stadelhofen: Tess Dullisch, Jonah Ell; MV Tiergarten: Felix Braun, Jule Decker, Linus Hildebrand, Valentin Müller, Hanna Panter; MV Urloffen: Kevin Fröhlich, Luisa Junge, Stella Schneider; MV Zusen-hofen: Patricia Grimmig, Anna Müller, Lars Ruf.

Leistungsabzeichen für Erwachsene (ELA):

ELA Bronze: Renate Wagner (MV Gamshurst), Karin Falk (MV Lauf), Birgit Wilhelm (MV Mösbach), Carmen Ludwig(SK Renchen)

ELA Silber: Hannelore Bär, Simone Ernst, Klaus Schäfer (alle Uhus), Bettina Lehmann (MV Gamshurst und Uhus), Karin Falk, Bernhard Hensel, Simon Wolf (alle MV Lauf), Nicole Kiefer (MV Mösbach), Friedhelm Schemel (MV Önsbach).

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31